Vorlesung: Einführung in die Differentialgeometrie

Schwerpunkt der Vorlesung bildet die klassische Differentialgeometrie von Untermannigfakltigkeiten, insbesondere der Krümmungsbegriff, affine Zusammenhänge, Geodätische und Isometrien. Wir behandeln auch etwas Anwendungen in der Physik (Lagrangesche Mechanik und Variationsrechnung auf Untermannigfaltigkeiten).

Vorlesungstermine:
Mi 10-12, SE40, Mathematik Ost, Hubland Nord
Fr 10-12, SE36, Altes Mathematikgebäude, Am Hubland

Übungstermin:
Fr 8-10, SE36, Altes Mathematikgebäude, Am Hubland


Literatur zur Vorlesung:

Kühnel, W.: Differentialgeometrie, 4. Aufl., Vieweg 2008

Bär, Ch.: Elementare Differentialgeometrie, 2. Aufl., De Gruyter 2010

do Carmo, M.: Differentialgeometrie von Kurven und Flächen, 3. Aufl., Vieweg 1993

Vorkenntnisse:

Neben Linearer Algebra und Analysis sind wenige (!) Grundkenntisse über Differentialgleichungen hilfreich. Die Kenntnis des Begriffs einer Untermannigfaltigkeit ist hilfreich; wird aber ggf. am Anfang nochmal behandelt.

Hörerkreis:

- Bachelor Mathematik (Wahlpflichtbereich)

- Bachelor Mathematische Physik (Wahlpflichtbereich)

- Lehramt an Gymnasien (Pflichtbereich)


Skript   Version:   14.10.2013



Übungsbetrieb: Bitte per  SB@Home zu den Übungen anmelden. Die Übungsblätter können zu zweit abgegeben werden. Der Termin für die Übung wird in der Vorlesung vereinbart.

Übungsblätter:

Webauftritt:

Institut für Mathematik    Campus Hubland Nord    97074 Würzburg    Tel. 0931/31-85004